Unsere Leistungen

Erfassen Sie die Betriebsdaten Ihrer Heizungsanlage mit Delta Heat. Optimieren Sie ihre Technik, senken Sie nachhaltig Energiekosten und den CO2-Ausstoß. Erlangen Sie Klimaneutralität in Ihrer Liegenschaft. Lohnt sich für die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Mit dem novellierten Klimaschutzgesetz treibt Deutschland die Energiewende zur Reduzierung klimaschädigender Gase weiter voran. Dadurch sind Unternehmen, Verbände und öffentliche Liegenschaften stärker gefordert, den Energieverbrauch und damit den CO2-Ausstoß bis zur Klimaneutralität zu senken. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es der Modernisierung zahlreicher Heizungs-, Lüftungs- und Kälteanlagen. Gebäudenahe erneuerbare Energien müssen in bestehende Heizsysteme eingebunden werden oder herkömmliche Energieträger vollständig ersetzen. Durch die Integration von Geothermie, Solarenergie, Wärmepumpen, Speichermodulen und anderer Komponenten steigt die Vielfalt und Komplexität der technischen Gebäudeausrüstung.

Delta Heat gibt Ihnen als Gebäudemanager die Werkzeuge in die Hand, Ihre Technik trotzdem wirtschaftlich zu betreiben. Mit unserer Lösung aus Sensoren, eigens entwickelter Software und Algorithmen verschaffen wir Ihnen nicht nur einen Überblick über Ihr gesamtes Anlagensystem. Vielmehr können Sie die Gebäudetechnik einer oder mehrerer Liegenschaften spielend leicht selbst überwachen, deren Wirtschaftlichkeit bewerten, um sie anschließend zu optimieren. Damit gelingt die Integration und der Umstieg auf regenerative Energien ganz einfach. Schon nach kurzer Zeit amortisieren sich die Kosten und das Senken des CO2-Ausstoßes wirtschaftlich wie ökologisch.

Unsere Leistungen

Monitoringstrategie entwickeln

Delta Heat hilft Ihnen bei Prüfung, technischem Monitoring (TMon DIN 6041 und AMEV) und Optimierung Ihrer Anlagentechnik. Egal wie groß Ihre Liegenschaften sind. Ganz gleich wie komplex Ihr System erscheint. Wir erfassen anhand von Daten Ihre Heiztechnik als Ganzes, mitsamt seinen Komponenten, Steuersystemen und Einstellungen. So finden wir Potenziale, wie Sie Energie, CO2 und Kosten einsparen und erneuerbare Energien integrieren können.

Mehr

Um die Einstellungen Ihres Heizsystems zu prüfen und zu überwachen, messen wir die Temperaturen an verschiedenen Stellen mit speziellen Sensoren. Zusätzlich binden wir auf Wunsch weitere Informationen über Schnittstellen ein. Anschließend visualisiert und bewertet unsere eigens entwickelte Software die gewonnenen Betriebsdaten mit Hilfe verschiedener wissenschaftlicher Verfahren.

 

Anhand der Messwerte schätzen wir vorab die Einsparpotenziale ein und optimieren anschließend Ihre Heizungsanlage: Wir decken Fehler im System auf und verteilen vorhandene Ressourcen in Ihrer Liegenschaft besser im System. Mit geringem Aufwand minimieren wir Energieverluste und erhöhen den Wirkungsgrad Ihrer Anlage. In Abhängigkeit von der Anlagentechnik können wir mit kleinen Eingriffen kostengünstig eine Energieeinsparung von bis zu 20 % erreichen. Einmal gut eingestellt, läuft Ihr Heizsystem zukünftig effizient.

 

Außerdem helfen wir Ihnen dabei, Ihre Heizungsanlage effektiv umzubauen. Durch die Integration und Umstellung auf erneuerbare Energien lassen sich die Energiekosten um bis zu 35 % reduzieren. Zugleich erleichtern wir Ihnen mit der Optimierung Ihrer Anlagentechnik das Gebäude- und Energiemanagement Ihrer Liegenschaften sowie den sicheren Betrieb Ihres Heizsystems. Stellen sie zukünftig Störungen fest, bevor sie Kosten verursachen.

Bestands- und Neuanlagen digitalisieren

Wir digitalisieren kostengünstig und unkompliziert Ihre Heizungsanlage. Unabhängig von Hersteller und Energieträger. Unser modular aufgebautes Paket aus Delta Heat Sensoren, Optimierungssoftware und Managementplattform lässt sich an beliebige Heizsysteme mit unterschiedlichen Größen und Komponenten anpassen. Und das Beste daran: Die Installation erfolgt im laufenden Betrieb, so dass Sie ihre Heizungsanlage nicht abschalten müssen. So sparen Sie Zeit und Geld.

Mehr

In Abhängigkeit von der Größe der Heizungsanlage und Ihren Anforderungen stellen wir Ihnen das passende Paket aus Sensoren und Software zusammen. Sie können die Sensoren mit einfachen Handgriffen selbst anbringen. Fachkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Auf Wunsch übernehmen wir aber auch die Installation der Hardwarekomponenten für Sie. Da die Installation der Messtechnik im laufenden Betrieb erfolgt, müssen Sie ihre Heizungsanlage nicht abschalten. So sparen Sie im Vergleich zu üblichen Messsystemen 60 % der Kosten und 75 % der Einbauzeit.

 

Unsere Messtechnik wird gezielt an bestimmten Punkten Ihrer Anlagentechnik angebracht. Damit erfassen wir die Temperaturdaten Ihres Systems im laufenden Betrieb. Auf Wunsch verwenden wir dabei auch noch einfacher anzubringende Funksensoren. Einmal installiert, arbeitet unsere robuste Technik nahezu wartungsfrei.

Anlagentechnik analysieren und optimieren

Basierend auf eigens entwickelten Algorithmen erhalten Sie über unsere Software Einblick in das Verhalten ihrer Gebäudetechnik. Dabei veranschaulicht ein Ampelsystem den Zustand der gesamten Anlage oder einzelner Komponenten und warnt Sie bei festgestellten Problemen. So behalten sie die Anlagentechnik einer oder mehrerer Liegenschaften immer im Blick und können auf Störungen sofort reagieren. Zusätzlich gibt unsere Software den Status Ihrer Heizungsanlage in Textform wieder. Dabei hilft Ihnen unser Assistenzsystem mit konkreten Lösungsvorschlägen und Handlungsempfehlungen, Probleme zu beheben und Ihre Anlage zu optimieren. Einfach und verständlich.

Mehr

So erfahren Sie über unsere App, ob beispielsweise Ihre Wärmepumpen einwandfrei arbeiten oder ob das Warmwasser im Heizkessel die richtige Temperatur besitzt, um die Bildung von Legionellen zu vermeiden. Alles untersetzt mit den konkreten Messdaten und anschaulich visualisierten Diagrammen. Und falls Sie mal nicht weiter wissen? Dann begleiten wir Sie gerne persönlich bei der Optimierung Ihrer Anlagentechnik.

 

Sie können jederzeit flexibel auf die Daten zugreifen. Am Arbeitsplatz oder unterwegs mit Smartphone und Tablet. Unsere cloudbasierte Software arbeitet unabhängig von Ihrer bestehenden IT-Infrastruktur.

Qualität sichern bei Inbetriebnahme

Bei der Inbetriebnahme der Anlagentechnik werden frühzeitig die Weichen für Effizienz, Betriebssicherheit und Lebensdauer des gesamten System gestellt. Deshalb begleiten wir Sie in dieser Phase mit Datenerhebungen und Detailanalysen. Zunächst identifizieren wir relevante Schlüsselstellen, an denen die Sensoren angebracht werden. Anschließend werten die von uns entwickelten Algorithmen die erfassten Temperaturdaten kontinuierlich aus. So finden wir Mängel, fehlerhafte Einstellungen und Einsparpotenziale in Ihrer Anlage. Darüber hinaus übernimmt unser Assistenzsystem für Sie die Interpretation. So können Sie später im laufenden Betrieb die Effizienz, Betriebssicherheit und Wartung Ihrer Heizungsanlage spielend leicht selbst optimieren.

Mehr

Wir bringen unser Erfahrungswissen mit unterschiedlichen Heizungssystemen, Komponenten und Energieträgern in unsere Software ein. Auf diese Weise entwickeln wir unsere Algorithmen beständig weiter. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Heizungsanlage auch morgen noch auf den aktuellen Stand bringen können.

Auf Wunsch begleiten wir Sie ergänzend über den gesamten Prozess: von der Beratung über die Bestandsaufnahme zur Optimierung oder Modernisierung Ihrer Heizungsanlage bis hin zum nachfolgenden Monitoring im laufenden Betrieb.